Lade Qualifizierungen

Qualifizierungs-Themen

  • Allgemeine Hinweise
  • Einkommensarten
  • Freibeträge
  • Besondere Problemsituationen

Ziel:                                    

Die Teilnehmer*innen lernen, OPEN/PROSOZ optimal im Echtbetrieb einzusetzen. Sie können die wichtigsten Sachverhalte in der Software hinterlegen. Sie lösen besondere Herausforderungen im Bereich des Einkommens.

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen, die im Bereich der Sachbearbeitung aktiv mit OPEN/PROSOZ im SGB II LM arbeiten; Geeignet für Einsteiger und fortgeschrittene MA

Voraussetzung:         

praktische Kenntnisse mit OPEN/PROSOZ

Inhalte:

Allgemeine Grundlagen

  • Kurze Hinweise zu besonderen Funktionen und Abläufen im Bereich des Einkommens

Arbeiten im Bereich Einkommen

  • Berechnung des anrechenbaren Erwerbseinkommens unter Berücksichtigung von Freibeträgen, Ausgaben und Bereinigungen
  • Erfassung und Bereinigung von weiteren Einkommensarten und parallelen Einkommen
  • Richtige Erfassung von Einkommen aus Selbständigkeit

Besondere Konstellationen:

  • Bereinigung von übersteigendem Einkommen (Kind) und weitere Auswirkungen auf den Fall
  • Erfassung von parallelen Einkommen aus Selbständigkeit und Ehrenamt
  • Freibetragsberechnung bei Personen die im Laufe des Fallverlaufs erwerbsfähig werden
  • Einmalige Einnahme: Erfassung und Freibetragsberechnung, insbes. bei Verteilung der Einnahme
  • Erfassung von 2 Gehältern desselben Arbeitgebers aus unterschiedlichen Entstehungsmonaten bei Zufluss in demselben Monat,

Ihre offenen Fragen

WissensWerte:

  • Die Teilnehmer*innen werden sicher im Umgang mit der Software und verringern Fehleingaben; so werden Störungen im Tagesgeschäft reduziert.
  • Dieses Klima wirkt sich auf die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter*innen aus.
Anmelden
Drucken